Umwelt

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Wälder

Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit sind Voraussetzungen für unseren langfristigen Erfolg


Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit begrenzter Verfügbarkeit.  Im Holzeinkauf legen wir großen Wert auf die Herkunft aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.
Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist mittlerweile seit über 300 Jahren fester Bestandteil mitteleuropäischer Forstwirtschaft. Diesem Grundsatz fühlen auch wir uns verpflichtet.

Ein wesentlicher Teil unseres Holzes fällt bei der Pflege von Waldbeständen (Durchforstungen) an. Indem wir Durchforstungsholz einsetzen, leisten wir einen aktiven Beitrag zur Entwicklung stabiler, leistungsfähiger Wälder.

Genau so wichtig wie die nachhaltige Nutzung der wertvollen Ressource Holz ist auch ihr effizienter Einsatz. Unsere Kunden, die Mercer-Werke, verarbeiten den angelieferten Rohstoff vollständig zu hochwertigen Produkten: In den Zellstofffabriken wird aus der Holzfaser Zellulose gewonnen sowie Biochemikalien wie Tallöl und Terpentin. Alle anderen Holzbestandteile inklusive der Rinde dienen der Energieerzeugung in Form von Prozessdampf und Strom. Im Sägewerk werden hochwertige Schnittholzprodukte gefertigt.


Mercer Holz erntet und transportiert den nachwachsenden Rohstoff Holz so umweltfreundlich und kosteneffizient wie möglich. Sämtliches Holz, das Mercer Holz erwirbt, kommt aus kontrollierten Quellen. Wir stellen sicher, dass unser Rohstoff

• nicht illegal geerntet ist,
• nicht aus Gebieten stammt, in denen gegen Grundrechte verstoßen wird,
• nicht aus Wäldern stammt, deren besondere Schutzwerte durch die Waldbewirtschaftung gefährdet sind,
• nicht aus der Umwandlung von Naturwäldern in Plantagen oder nicht-forstliche Nutzungsformen stammt und
• nicht aus Wäldern stammt, die mit gentechnisch veränderten Baumarten bepflanzt sind.

Mercer Holz sieht sich in einer langfristigen Verantwortung. Deshalb investieren wir beispielsweise in eine neue Bahnflotte, durch die wir Holztransporte noch effizienter und schonender für die Umwelt abwickeln können.